Zählen, was zählt! Mitmachen beim NABU-Insektensommer!

Es ist wieder soweit: Eine Stunde lang Insekten beobachten und zählen. Die NABU-Mitmachaktion findet dieses Jahr vom 4. bis 13. Juni und vom 6. bis 15. August bereits zum vierten Mal deutschlandweit statt. Eine besondere Rolle spielt in diesem Jahr der Marienkäfer. Kaum jemand weiß, dass es in Deutschland etwa 70 Marienkäfer-Arten gibt. (Foto: (c) Naturgucker, Ursula Spolders) Am häufigsten werden allerdings der heimische Siebenpunktmarienkäfer und den Asiatischen Marienkäfer entdeckt. Der wurde erst vor wenigen Jahrzehnten eingeschleppt. Wie weit sich die invasive Art bereits verbreitet hat, soll nun der Insektensommer zeigen. Beobachten und zählen kann jeder und das fast überall: Garten, Balkon, Park, Wiese, Wald, Feld, Teich, Bach oder Fluss. Das Beobachtungsgebiet soll nicht größer sein als etwa zehn Meter in jede Richtung vom eigenen Standpunkt aus. Gezählt wird eine Stunde lang. Gemeldet werden die Beobachtungen per Online-Formular oder über die kostenlose Web-App NABU Insektensommer. Weitere Informationen:

https://www.nabu.de//insektensommer

Zum Meldeformular

Zur Insektensommer Web-App

 

Die neue Web-App „NABU Insektensommer“

Insekten bestimmen, melden und dabei Arten kennenlernen

Mit der kostenlosen neuen Web-App „NABU Insektensommer“ lassen sich viele der in Deutschland heimischen Insekten bestimmen und per Smartphone bei der Mitmachaktion „Insektensommer“ melden. Die neue Web-App „NABU Insektensommer“ enthält  mit 457 ausführlichen, bebilderten Insektenporträts jede Menge Informationen über diese faszinierenden Tiere. Viel Spaß beim Eintauchen in die Vielfalt der uns umgebenden kleinen Krabbler, Flieger und Hüpfer!

Sie erreichen die Web-App unter folgendem Link:

www.NABU.de/insektensommer/app

  

 

 

Vogel des Jahres 2021 gekürt

Das Rotkehlchen ist der erste öffentlich gewählte Vogel des Jahres. Es hat mit 59.267 Stimmen vor Rauchschwalbe und Kiebitz das Rennen um den Titel gemacht. Insgesamt über 455.000 Menschen beteiligten sich an der Wahl. Das Rotkehlchen ist einer der bekanntesten und beliebtesten Vögel Deutschlands. Der zarte und doch stimmgewaltige Sympathieträger kann ganzjährig beobachtet werden. Mit seiner orangeroten Brust und seiner zutraulichen Art ist er besonders leicht zu erkennen und fast überall in Wäldern, Parks und Siedlungen zu Hause.

 


 

NABU-App Vogelwelt - kostenlos!

Einzigartige freigestellte Fotos & Bestimmungsfunktion

Über 1.000 freigestellte Fotos von 308 Arten in ihren typischen Federkleidern machen diese App einzigartig! Wichtigste Funktionen sind Bestimmen, Vergleichen und Melden. Vogelstimmen und Videos können zur kostenlosen Basisversion hinzugekauft werden. Erhältlich für iOS und Android:

 

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sunbirdimages.nabu_birds

iOS:  https://apps.apple.com/de/app/nabu-vogelwelt/id1363748556?ign-mpt=uo%3D2