AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION ENTFALLEN UNSERE TERMINE BIS AUF WEITERES.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Email an info@nabu-hude.de.

 


Natur digital erleben?  

Frühling mit und trotz CORONA

Um uns und andere zu schützen, sollen wir zu Hause bleiben. Rausgehen nur für Dringendes und um frische Luft zu schnappen. Dazu haben wir ein paar Tipps. Mit den NABU-Apps und digitalen Lerntools könnt Ihr und Eure Kinder die freie Zeit zum Beispiel nutzen, um Vogel- und Insektenwissen aufzufrischen. Nachfolgend findet Ihr Tipps und Links zu digitalen Angeboten des NABU sowie eine Anleitung, wie man Insektenhotels selber baut. Über Fotos von selbst gebauten Insekten-Nistkästen würden wir uns sehr freuen!

Euer NABU-Hude-Team … gerade in CORONA-Pause. 

 


Spielerisch die Natur entdecken

Digitale Angebote für Kinder

Wenn Rausgehen nicht geht:

Auf der Webseite NAJUversum.de gibt es unter anderem Spiele, Filme, Podcasts oder spannende Online-Exkursionen für Kinder. So lässt sich Natur auch von Zuhause aus erleben. Reinschauen lohnt sich!

 

https://www.najuversum.de/

 

 

 

 

 


Schau mal, wer da fliegt!

Hier lernt Ihr unsere zehn häufigsten Gartenvögel kennen - und wie ihr sie ganz einfach erkennen könnt. Denn mit ein paar Tricks lassen sie sich alle gut unterscheiden. Also, einfach Video anklicken und mal schauen, wer da fliegt. 


 

 NABU-Vogel- und Insektentrainer 

„Stunde der Gartenvögel“ und „Insektensommer“:  

 

Der NABU-Vogel- und Insektentrainer bereitet Euch perfekt vor für die NABU-Zählaktionen:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/26713.html

 

https://insektentrainer.nabu.de/quiz/

 

https://vogeltrainer.nabu.de/gartenvoegel

 

https://vogeltrainer.nabu.de/wintervoegel

 

 


Insektenhotel bauen leicht gemacht

Das Bauen und Anbringen von Nisthilfen dient dem Artenschutz und eignet sich hervorragend, um Kinder und Jugendliche mit unserer heimischen Tierwelt und ihren Gefährdungen vertraut zu machen. 

Bauen Sie Ihr Insektenhotel mit einfachen Mitteln. Mit Utensilien, die Sie ohnehin schon zu Hause haben - in der Garage, im Garten oder im Keller. Beim Bau des Unterschlupfs spielen die Vielfalt der verwendeten Materialien und die Vielfalt der Flora und Fauna der Umgebung eine wesentliche Rolle, damit es auch tatsächlich zu einer Besiedelung mit vielen verschiedenen Insektenarten kommt. An einem regengeschützten und sonnigen Ort, kann die in dieser Insektenhotel Bauanleitung beschriebene Insektenpension im Garten aufgestellt werden.

Eine einfache Anleitung zum Nachbauen der Insektenhotels können Sie sich hier herunterladen. Viel Spaß mit den künftigen Bewohnern in Ihrem Garten!

 https://youtu.be/PXRrr-wnKHs

 https://www.nabu.de/imperia/md/content/nabude/insekten/200203_nabu_handout_insektenhotel.pdf 


 

NABU-App Vogelwelt - kostenlos!

Einzigartige freigestellte Fotos & Bestimmungsfunktion

Über 1.000 freigestellte Fotos von 308 Arten in ihren typischen Federkleidern machen diese App einzigartig! Wichtigste Funktionen sind Bestimmen, Vergleichen und Melden. Vogelstimmen und Videos können zur kostenlosen Basisversion hinzugekauft werden. Erhältlich für iOS und Android:

 

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sunbirdimages.nabu_birds

iOS:  https://apps.apple.com/de/app/nabu-vogelwelt/id1363748556?ign-mpt=uo%3D2